Mit dem elektronischen Türschloss secuENTRY easy plus genießen Sie vollste Flexibilität. Denn für das Öffnen und Schließen Ihrer Tür haben Sie in Zukunft bis zu sechs Möglichkeiten: Code, Smartphone, Aktiv-Transponder, Passiv-Transponder sowie ein mechanisches Notschloss. Dazu kommt beim secuENTRY easy plus 5652 Fingerprint noch die Öffnung mit dem eigenen Fingerabdruck. Bequemer geht es nicht!

Einfache und kabellose Montage, kein Maßnehmen

Die Montage des Systems ist denkbar einfach. Denn Maßnehmen und den exakt passenden Zylinder für die Tür kaufen, müssen Sie nicht. secuENTRY easy plus passt auf alle Türen bis zu einer Stärke von 120 mm. Des Weiteren müssen weder Kabel gezogen werden noch ist ein Netzwerk nötig. Denn direkt nach der Montage des secuENTRY easy plus Zylinders und des Keypads ist das System einsatzbereit. Die Reichweite des verschlüsselten Signals zwischen Keypad und Zylinder beträgt vier Meter.

secuENTRY easy plus für Privathaushalte und Firmen

Bis zu verschiedene 50 Codes können Sie beim secuENTRY 5651 Pincode programmieren. Beim secuENTRY 5652 Fingerprint können von den 50 Plätzen 24 mit Fingerprints belegt werden. Damit ist das System für das Eigenheim wie für kleinere Firmen bestens geeignet. Denn die Benutzerverwaltung und die Nutzrechte für Ihre Mitarbeiter, z.B. per Passiv-Transponder, führen Sie bequem mit der optionalen secuENTRY Software. Im Privaten vergeben Sie die Rechte für Codes, Fingerprints oder Transponder ganz einfach über das Keypad.